0,00 €*
Positionen anzeigen
 
 
Vor

At the Table - John Archer vom 01.10.2014

Hersteller Sonstige

Artikel-Nr.: 3356

 

Als Sofortdownload verfügbar

9,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "At the Table - John Archer vom 01.10.2014"

John Archer ist ein Stand-Up Comedian aus Großbritannien. Er war der Erste, dem es gelungen ist Penn & Teller in der Fernsehshow Fool Us hinters Licht zu führen. Er trat in preisgekrönten Shows auf und schreibt als Comedyautor für zahlreiche Shows in Großbritannien. Wenn Sie Comedy in Verbindung mit Zauberer erlernen wollen, dann ist dieses englischsprachige Video genau das was Sie suchen.

Blank Night
Dies ist John's berühmte Routine mit der er sogar Penn & Teller reinlegen konnte. Der Effekt ist gut durchdacht und zudem auch noch sehr lustig.

Pushing the Envelope
Ein Zuschauer schreibt einen zufälligen Gedanken auf ein Papier, welches gefaltet und in einen Umschlag gesteckt wird. Sie wissen SOFORT, was der Zuschauer soeben notiert hat. Ein echter Klassiker, allerdings hat John seine ganz eigene Herangehensweise.

Semi Open
Dies ist eine der besten Vorhersagen, die Sie je gesehen haben. Ein Umschlag wird auf den Tisch gelegt und eine beliebige Spielkarte benannt. Sie öffnen den Umschlag und holen einen Zettel hervor, auf dem die zuvor genannte Karte beschrieben steht. John zeigt Ihnen noch eine Variation bei der Sie die Spielkarte selbst aus dem Umschlag ziehen.

The Laura Buxton Co-incidence
Dieser Effekt stellt den Zufall in Frage! Sie zeigen ein rotes und ein blaues Kartendeck vor. Beide Decks werden zur Untersuchung gegeben. Sie mischen das eine Deck durch und Ihr Zuschauer das andere. Trotz mehrfachen Mischens ist bei beiden Decks immer die gleiche Karte oben! Zum Finale präsentieren Sie noch eine Vorhersage, um zu zeigen, dass die erschienene Spielkarte bereits zuvor bestimmt war.

Komedy Killer
Dies ist Johns sensationell lustige Variation eines Kenton Knepper Klassikers. Die Routine dauert 10 Minuten und ist sowohl Close-Up als auch für die Bühne geeignet.

DeJa 2
Ein unglaublicher Killereffekt für die Bühne bei dem Sie ein Pärchen prüfen, ob es überhaupt zusammen passt und am Ende herausfinden, dass Sie für einander geschaffen sind. Eine Dame wählt eine Karte aus, während ihr Partner sich damit schwer tut. Bei diesem Effekt wirkt es so, als sei der Zauberer gar nicht groß involviert.

Zennerdoo
Dies ist ein starkes mentales Experiment, bei dem der Zuschauer mehrfach das Symbol einer ausgeteilten Karte richtig benennt.

Streets
Johns Buchtest, der nicht wirklich einer ist. Es ist mehr eine Art von hellseherischer Erfahrung.

Bei aufgezeichneten Live-Events kann die Liste der vorgeführten Tricks leicht variieren.

 

Weiterführende Links zu "At the Table - John Archer vom 01.10.2014"

Weitere Artikel von Sonstige
 

Kundenbewertungen für "At the Table - John Archer vom 01.10.2014"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Iris

9,99 € * Statt: 19,99 € *

Change v1

29,99 € *

Impression

39,99 € *

At the Table - Dan Hauss vom...

9,99 € *

Karnival Deck

6,99 € *

Svengali Deck (Blau)

6,99 € *

Bicycle Deck (Blau)

2,99 € *

 
 

Zuletzt angesehen